Unmöglich ist nur im Kopf möglich!

Was ist eigentlich Erfolg?

 Wir sprechen so viel von Erfolg und wissen oft gar nicht, was damit gemeint ist.

Lassen Sie mich kurz eine mögliche Definition geben. Der Begriff „Erfolg“ ist eigentlich wertfrei. Der Wortstamm von „Erfolg“ ist die „Folge“. Erfolg heißt letztlich, dass das Richtige (was man z. B. für sich selbst erkannt hat) erfolgt. Die Grafik zeigt, was gemeint ist:

Plan um Zeile zu erreichen

Wir haben einen Zustand, der uns als Mangel, als veränderungswürdig erscheint und deshalb überlegen wir uns, wie ein Zustand sein könnte, der besser für uns wäre. Diese erstrebenswerten Umstände nennen wir ein Ziel.

Nur an Zielen – nicht an Wünschen – können wir Maß nehmen (die Maßnahmen planen) und dann das Notwendige tun, um den Mangel zu beseitigen. Es ist die Differenz zwischen Ist und Soll, die es zu überwinden gilt.

Um seine Ziele zu erreichen, muss man über eine Brücke Namens Planung gehen!                                                   Helmut Rossmann

 

Warum erreichen Menschen nicht das was sie wollen?

  • Sie wissen gar nicht, was sie eigentlich wollen.
  • Sie sind inkonsequent, weil sie keine ausreichenden Gründe haben um ihr Ziel zu verfolgen wenn die Lage einmal Schwierig wird.

 Seine Ziele erfolgreich planen

 

Würdest Du mir bitte sagen, wie ich von hier aus weitergehen soll.“ fragte Allice
„Das hängt zum größten Teil davon ab, wohin Du möchtest.“ sagte die Katze
„Ach, wohin ist mir eigentlich egal.“ sagte Allice
„Dann ist es auch egal, wie Du weitergehst.“ sagte die Katze
(Lewis Carroll, Allice im Wunderland)

Was sind Ziele?

Ziele sind Träume oder Visionen mit einem Termin.

Was sind Träume und Visionen?

Träume und Visionen sind Wünsche die im inneren, im Herzen entspringen, und stehen deshalb nie mit Werten im Widerspruch.

Selbstmanagement – Ziele schriftlich planen

 Eines meiner Lieblingsbeispiele ist eine Studie die 1953 an der Yale Universität gemacht wurde. Die Absolventenklasse wurde interviewt und unter anderem die Frage gestellt, wer klare spezifische Ziele hat und dies mit einem schriftlichen Plan um diese Ziele zu erreichen. Weniger als 3 % hatten schriftliche Ziele mit einem Plan. Zwanzig Jahre später 1973 wurden die Absolventen des Jahrganges 53 wieder interviewt, um herauszufinden was inzwischen geschehen ist. Das interessante war, dass die drei Prozent, die Schriftliche Ziele mit einem Plan hatten, glücklicher, zufriedener, lebensfroher und mehr ausbalanciert waren. Und eine Sache ist besonders erstaunlich gewesen: Diese 3 Prozent besaßen mehr Kapital als die anderen 97 Prozent zusammen.

Link zum Erfolgstagebuch um seien Ziele zu erreichen

 

Die Vision ist die Fähigkeit etwas noch nicht Existierendes zu erfinden und bildet die Motivation um seine Mission zu erfüllen!
Helmut Rossmann

 

 

Erfolgreich Ziele verwirklichen Persönlichkeits Coaching
Kundenmeinungen